Startseite

Siloreinigung mit dem Silo-Robofox – eine saubere Sache!

Zur Solarpanelreinigung Gekko

Siloansichten
Um erfolgreich qualitativ hoch stehende Nahrungsmittel zu produzieren, gewinnt die Hygiene von Kraft- und Mischfuttersilos immer mehr an Bedeutung.

Die Gefahr verunreinigter Futtermittelsilos kann nicht mehr einfach hingenommen werden.

Kondenswasser, hervorgerufen durch die Tag – Nachtkondensation, undichte Stellen im Silo und durch Einblasen erwärmtes Futter sind nur einige Gründe für Feuchtigkeit im Silo. Zusammen mit Fett- und Eiweisshaltigem Futter ergibt sich ein idealer Nährboden für Bakterien und Pilzkulturen. Diese wiederum sind Nahrungsgrundlage für weitere Kleinlebewesen wie z.B. Milben, Maden, Käfer, u.v.m

 

So kann es zu massiven Verunreinigungen im Silo kommen, die wenn Sie konzentriert in das Fütterungssystem gelangen zu fatalen Folgen im Tierbestand führen können.

 

Wir reinigen, desinfizieren und trocknen das komplette Futtersilo automatischlückenlos undgründlich.

Es bleiben keinerlei Unreinheiten zurück, das Ergebnis ist durch den DLG-Fokustest als hygienisch einwandfrei ausgezeichnet. Dadurch wird die Gefährdung der Tiere durch biologische Gefahrenstoffe wie Bakterien- und Pilzgifte (Endo- und Mykotoxine), Milben und Schadnager nachhaltig verbessert.

 

Fokus_test

 

Siloverschmutzung-luke       Siloverschmutzung-innenEin Blick in das Silo zeigt, wie weit eine Futterverklebung reichen kann. Kondenswasser, Futterstaub, elektrostatische Aufladungen, Wärme und Kälte können solche Futterverklebungen verursachen. Fallen derartige Brocken in den Trichter kann es zu plötzlich auftretenden Verdauungsstörungen, Abwehrschwäche, Leistungsminderungen und Erkrankungen kommen.

Im Trichterbereich wird bei Bedarf eine kreisförmige Arbeitsöffnung (Mannloch) geschaffen. Durch diese wird die Robotertechnik eingebaut und nach der Reinigung wieder komplett entnommen. An einer zentralen Führungsstange fährt nun ein umlaufender Roboterarm langsam und gleichmässig von oben nach unten und säubert mit Hilfe von einer Hochdruckdüse die Wände des Silos.

 

Silo-aussen        Silo-innenVon aussen sieht man, wie sich der Roboterarm Runde um Runde lückenlos vorarbeitet und der Schmutz abgeschwemmt wird. Das Ergebnis ist eine garantiert hygienisch einwandfreie Reinigung.
Nach der Reinigung und Desinfektion wird das Silo getrocknet und kann danach sofort wieder befüllt werden. Zukünftig kann der Zustand des Silos, ohne grossen Aufwand, durch das Mannloch kontrolliert werden

 

Folgende Leistungen können wir Ihnen im Bereich der Siloreinigung bieten:

  • Bei Bedarf Einbau einer Zugangslucke
  • Einweichen mit einem Fett- und Eiweisslöser (Menno-Clean® 1)
  • Lückenlose Warmwasserreinigung des Silos
  • Reinigung von Abluft- und Befüllrohr und Fördereinheit.
  • Silo- und Abluftrohrdesinfektion mit VENNO VET 1 Super® 1
  • Silotrocknung mit abgasfreier warmer Luft
  • Abkühlung auf Umgebungstemperatur zur Vorbeugung der Kondenswasserbildung
  • Eine Sioreinigung dauert ca. einen halben Tag. Es kann also noch am selben Tag wieder Futter in ein sauberes und trockenes Silo eingefüllt werden!

 

Überlassen Sie Ihre Silohygiene nicht dem Zufall. Sichern Sie sich Ihren Erfolg mit der Investition in die Siloreinigung.